SEM16 London: Tag 2

Für einen Teil von uns ging es an diesem Tag schon sehr früh los. Da die „Technical Inspection“ anstand, sicherten sie uns einen der vorderen Plätze in der Warteschlange. Dann gingen wir erst einmal einer englischen Tugend nach, dem „queuing“.
Um 12 Uhr kam dann endlich der S5, wie wir unser Urban Concept Car mit Dieselantrieb nennen, als erstes unserer Fahrzeuge auf den Prüfstand. Kurz danach wurde auch der S3, der Prototyp mit batteriebetriebenem Elektroantrieb, auf Herz und Nieren geprüft. Trotz kleinerer Schwierigkeiten haben an diesem Tag beide Fahrzeuge alle Test bestanden, sodass wir am Abend erschöpft aber glücklich zum Zeltplatz zurückfahren konnten. Wir freuen uns schon auf den morgigen Tag, das beschnuppern der Rennstrecke und die ersten Testfahrten.

Youtube | Technical Inspection SEM16 | Team Schluckspecht