SEM16 London: Tag 1

Zu Land, zu Wasser und zu Luft erreichten wir am Montag England.
Die Vier, mit dem Equipment beladenen Sprinter machten sich bereits am Sonntag auf den Weg. Der Rest startete am Montagmorgen teilweise auf dem Landweg mit dem Zug und teilweise mit dem Flugzeug. Nachdem die organisatorischen Hürden in London gemeistert waren, konnten die Paddocks eingerichtet werden und parallel der Zeltaufbau beginnen.
Trotz Linksverkehr und großer Distanz zwischen dem Paddock und Campingplatz fanden schließlich alle den Weg ins Teamzelt, wo wir uns gemeinsam mit Spaghetti-Napoli für die anstrengende Reise belohnten.

Ein paar Eindrücke unserer Reise könnt Ihr euch in unserem kurzen Video anschauen:

Youtube | Arrival in London to SEM16 | Team Schluckspecht