Rennstrecken

Auf den folgenden Rennstrecken fuhr das TEAM SCHLUCKSPECHT beim Shell Eco-marathon.

AHOY ARENA ROTTERDAM

ahoy-logo-300x174

Seit 2012 wird der Shell-Eco-marathon in der holländischen Hafenstadt Rotterdam  an der Ahoy Arena ausgetragen. Das Schluckspecht Team ist mit dem SchluckspechtIII und dem Schluckspecht City angetreten. Dabei wurde 2012 der Schluckspecht City mit seinem Stirling-Motor vorgestellt. 2013 stellte der Schluckspecht City einen neuen Shell-Eco-Rekord in der UrbanConceptclass Diesel auf. Dieses Jahr werden beide Fahrzeuge wieder an den Start gehen.

EUROSPEEDWAY- LAUSITZ

eurospeedway

2009 fand der Shell Eco-marathon erstmalig in Deutschland statt, auf dem EuroSpeedway Lausitz. Hier wurde zum ersten Mal der neu entwickelte Schluckspecht City präsentiert.
Auch in 2010 fand der Wettbewerb in der Lausitz statt.

 

lausitzring

 

CIRCUIT PAUL ARMAGNAC, NOGARO

circuit_paularmagnac

2000 hatte nicht nur der Shell Eco-marathon seine Premiere auf der Rennstrecke Paul Armagnac in Nogaro, Frankreich,
sondern auch der Schluckspecht II ging dort zum ersten Mal an den Start. Neun Mal in Folge wurde der Wettbewerb auf dieser Rennstrecke in Südwestfrankreich ausgetragen. In den Jahren 2003 bis 2008 startete das Offenburger Team mit dem Schluckspecht III in Nogaro.

 

Circuit2

 

 

CIRCUIT PAUL RICARD, LE CASTELLET

circuit_paulricard

Von 1985 bis 1999 fand der Shell Eco-marathon auf der Rennstrecke Paul Ricard in Le Castellet, Frankreich statt.

Hier drehte der Schluckspecht I 1998 und 1999 seine Runden.

 

 

circuit p.r